Jetzt neu! IT - Beratung 09001-777017
Tarif 1,49 €/min(1,49 €/min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend)
(Bereitgestellt von servicenummer24.de)


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen Shira Kaminski, Im Zollhafen 13b, 50678 Köln und dem Kunden. Für alle mit Shira Kaminski abzuschließenden /abgeschlossenen erstmaligen, laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen.
§ 2 Vertragsgegenstand
Erstellung von Getränke- und Speisekarten, Gestaltung von Visitenkarten & Flyer, Erstellung von Webseiten, Hilfe bei Computer & Handy-Problemen.
§ 3 Pflichten des Kunden
Der Kunde hat bei Vertragsabschluss die erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Änderungen sind Shira Kaminski unverzüglich mitzuteilen.
§ 4 Produktauslieferung
Die Dienstleistung findet nach erfolgreichem Zahlungseingang statt.
§ 5 Preise
Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.
§ 6 Haftungsausschluss
Shira Kaminski übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Rechtsgültigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Shira Kaminski, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Shira Kaminski kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Insbesondere übernimmt Shira Kaminski keine Haftung, sollten die vom Kunden bereitgestellten Daten, Informationen, Bilder etc. einem fremden Urheberrecht unterliegen. Eine diesbezügliche Prüfung, Recherche etc. findet nicht statt.
Shira Kaminski übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit nach LMIV, LMK und der Allergenkennzeichnungsrichtlinie.
Schadensersatzansprüche resultierend aus der angebotenen Leistung, obgleich aus welchem Rechtsgrund, sind generell auf die Höhe des Rechnungsbetrages beschränkt.
§ 7 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Für alle Lieferungen wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Köln vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
§ 8 Datenschutzklausel
Shira Kaminski verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten aus diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für Werbeaktionen.
§ 9 Wirksamkeit
Sollten einzelne Passagen der AGB nach geltendem Recht ungültig sein, behalten alle anderen Passagen ihre Gültigkeit. Mit Erscheinen der aktualisierten AGB verlieren ältere Versionen ihre Gültigkeit.